Btn_Kontakt | Btn_Impressum
blankSpeckblank
blank
blankGeschmack und Qualität nach alter Traditionblank


Die Fleischstücke werden mit einer hauseigenen Salz- und Gewürzmischung eingerieben, luftfrei in die Surwannen eingeschlichtet und mit einem Deckel beschwert.

Erst nach vier Wochen in der "Sur" kommen sie in die Räucherkammer, wo sie langsam bei etwa 25-30 °C eine Woche lang geräuchert werden.

Nur durch diese lange Produktionszeit wird der Speck so besonders zart und weich, wie es sich gehört.




blank
blankInfos & Newsblank
blank
blank Catering à la Sturmaier:                            kalte Platten, Stelzen und so ziemlich alles, was dazugehört …
mehr...
blank
blank